Luxuszugreisen im Golden Chariot in Indien

Routen     |     Kabinen und Salonwagen

Der preisgekrönte Golden Chariot ist der erste und einzige Luxuszug in Indien, der den Süden des Landes bereist. Er bietet zwei Routen durch einige der bekanntesten Reiseziele in Südindien. Einzigartige Reiseerlebnisse in Indien erwarten Sie.Gastlichkeit und erstklassiger Service zusammen mit einer Vielzahl von kulturellen Aktivitäten begeistern die Gäste und lassen so einzigartige Erlebnisse entstehen. Faszinierende Sehenswürdigkeiten und die Klänge dieser lebendigen Region Indiens werden Sie während des Aufenthaltes im Luxuszug Golden Chariot begleitne. Entdecken Sie den Charme des eleganten Reisens an Bord des Golden Chariot auf zwei unterschiedlichen Routen.


Routen des Golden Chariot in Indien:

Herzlich willkommen zu einer phantastischen Südindien-Reise durch die Bundesstaaten Tamil Nadu, Karnatka und Kerala! Die Reise beginnt in Bangalore und führt Sie in die historischen Tempelstädte Mamallapuram, Tiruchirapalli, Thanjavur, Madurai und Kanyakumari. In Pondicherry besuchen Sie die ehemalige französische Kolonie.

8 Tage/7 Nächte

Bangalore-Chennai-Mamallapuram-Pondicherry-Madurai-Kanyakumari Thiruvanthapuram-Kochi/Allepey-Bangalore

ab INR 345.029 pro Person in der Doppelkabine   |   Buchungscode: Z12


Ihre Reise mit dem Luxuszug Golden Chariot beginnt montags in Bangalore und führt Sie durch den Bandipur Nationalpark weiter nach Mysore, die Stadt des Sandelholzes, nach Srirangapatna, Mysore Palace, zu den historischen Stätten von Shravanabelagola, nach Belur (Wiege der Hoysala-Architektur), Halebidu (UNESCO-Weltkulturerbe) und Hampi.

8 Tage/7 Nächte

Bangalore-Kabini/Bandipur-Mysore-Hassan-Hampi-Badami-Goa-Bangalore

ab INR 306.116 pro Person in der Doppelkabine   |   Buchungscode: Z13


Kabinen und Salonwagen im Golden Chariot:

Der Luxuszug verfügt über 13 Waggons, die Abteile sind entweder mit King-Size-Betten (150 x 202 cm) oder 2 Einzelbetten (je 85 x 202 cm) ausgestattet. In jedem Waggon gibt es 4 Abteile, die jeweils ca. 9 m² groß sind. Jedes Abteil hat ein eigenes Bad mit Dusche/WC, TV, Kleiderschrank und Schreibtisch. Der Luxuszug ist klimatisiert.

In jedem Waggon gibt es einen Butler, der für das Wohlergehen der Gäste zuständig ist, eine gemütliche Lounge zum Plaudern, Karten spielen, Lesen und Entspannen. Außerdem einen kleinen Arbeitsbereich mit Internet, Computer, Drucker, Fax und Telefon.

Die Mahlzeiten werden in den beiden Restaurant-Abteilen serviert. Die gemütliche Bar lädt ihre Gäste zu einem Schlummertrunk ein, z.B. zu einem Glas besten indischen Weines. Der Luxuszug bietet sogar einen Spa-Bereich mit Dampfbad, Ayurveda Massage und einem gut ausgestatteten Fitnessraum.