Luxus Zugrundreise Al Andalus Express Extremadura Sevilla-Madrid

Sevilla - Zafra - Mérida - Cáceres - Monfragüe - Torrijos - Toledo - Aranjuez - Madrid

6 Tage | ab 3.030 € pro Person | Buchungscode: Z4

Eine besondere Route mit dem Luxuszug Al-Andalus, welche ausschließlich zu einem Termin im Sommer gefahren wird, ist die Strecke von Sevilla nach Madrid durch die geheimnnisvolle Extremadura mit ihren interessanten UNESCO-Weltkulturerbestädten Cáceres und Mérida. Auch Toledo steht bei dieser Reise auf dem Programm. Eine unvergessliche Fahrt durch die Extremadura entlang der historischen Vía de la Plata (Silberstraße).

Sämtliche Wagen wurden in den letzten Jahren umfangreich restauriert und erstrahlen nun wieder in einer neuen Pracht. Sie reisen wie in einem Palast der Belle Époque auf Rädern!

Kombinieren Sie Ihre Zugreise mit einer klassischen Rundreise in Spanien aus dem Programm von ALEGROREISEN.





Abfahrtstermine und Preise    |    Höhepunkte    |    Reiseleistungen   |    Reiseroute    |   Hotel-Zusatzvermittlung    |    Jetzt buchen!


Abfahrtstermine und Reisepreise 2019

03.06.2019 Sevilla - Madrid

10.06.2019 Madrid-Sevilla

Kabine Offizieller Reisepreis pro Person für alle Abfahrtstermine
Grand Class Doppelbelegung 3.030 €
Grand Class Einzelbelegung 4.545 €
Deluxe Suite Doppelbelegung 4.000 €
Deluxe Suite Einzelbelegung 6.000 €




Höhepunkte der Zugreise im Andalusien Express durch die Extremadura

  • Besichtigung von Sevilla, Hauptstadt Andalusiens
  • Mérida - Hauptstadt der Extremadura mit einem der besterhaltenen Römischen Theater weltweit
  • Historische Altstadt von Cáceres - UNESCO-Weltkulturerbe
  • Besuch des Nationalpark Monfragüe
  • Toledo - Stadt der drei Kulturen
  • Königspalast und Gärten von Aranjuez

Reiseleistungen im Madrid Sevilla Zug

Im Reisepreis eingeschlossen sind:

In der Grand Class Doppelkabine:

  • Übernachtungen in einer Grand Class Doppelkabine
  • jeden Tag Frühstück, à la carte oder Buffet
  • alle Mittag- und Abendessen bester Qualität an Bord des Zuges oder in erstklassigen Restaurants (inkl. Wein, Wasser, alkoholfreie Getränke und Kaffee)
  • Willkommensgetränk und Aperitif
  • Abschlussfest am Ende der Reise
  • Necessaire mit Pflegeartikeln und Hausschuhen
  • Mineralwasser in der Minibar der Kabine, kostenlos
  • Tätigkeiten an Bord: Musik und Live-Veranstaltungen, Feste im Barwagen, Cocktails, Show-Kochen, Tanz usw.
  • Eintrittskarten für Museen, Sehenswürdigkeiten und Shows
  • Ausflüge und Besuche lt. Programm
  • Luxus-Autobus, der den Zug auf der gesamten Strecke begleitet
  • Gebühren und Serviceleistungen
  • Tagespresse und Zeitschriften an Bord
  • Sicherheitsdienst
  • Mehrsprachiger Reisebegleiter während der ganzen Reise (u.a. Deutsch)
  • kompetentes Personal zu Ihrer Verfügung (Reiseleiter, Reisebegleiter, Kellner, Köche, technisches Personal usw.)
  • Reiseunterlagen: Informationsmaterial, Buchungsunterlagen

In der Deluxe Suite:

Sämtliche o.g. Leistungen der Grand Class Doppelkabine plus

  • Übernachtungen in einer Deluxe Suite Doppelkabine
  • alle nichtalkoholischen Getränke, die sich in der Minibar der Kabine befinden, kostenlos
  • Das Zugteam kann Ihr Gepäck übernehmen und seinen Inhalt im Kleiderschrank der Suite ablegen, sowohl bei der Ankunft als auch am Ende der Reise.

Reiseroute

1. Tag Samstag: Sevilla-Zafra
Empfang in Sevilla im Hotel Alfonso XIII um 10.30 Uhr. Während unser Personal das Gepäck in den Zug bringt, besichtigen wir die Hauptstadt Andalusiens, die das größte historische Stadtzentrum Spaniens umfasst. Hervorzuheben sind die Kathedrale, das Minarett Giralda, der Königspalast Real Alcázar und das Archivo de Indias (Indienarchiv). Nach dem Mittagessen machen wir eine Stadtrundfahrt, bevor wir wieder in den Zug Al Andalus steigen. Willkommensgetränk im Zug, Vorstellung des Betreuungsteams und Unterbringung in den Kabinen. Abendessen an Bord, während wir nach Zafra fahren. Überanchtung im Hotelzug in Zafra.

2. Tag Sonntag: Zafra-Mérida
Wie jeden Tag beginnen wir mit einem köstlichen Frühstück am Buffet und à la carte. Danach besuchen wir Zafra, eine historische Stadt, die bedeutende Spuren ihrer reichen Vergangenheit bewahrt, wo wir über freie Zeit verfügen. Fahrt mit dem Zug Al Andalus nach Mérida, die römischen Emerita Augusta, Hauptstadt der Extremadura, wo wir das Museum für römische Kunst, das Amphitheater und das Theater besuchen. Abendessen und Übernachtung an Bord des Zuges in Mérida.

3. Tag Montag: Mérida-Cáceres
Fahrt nach Cáceres. Dies ist eine von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte monumentale Stadt, deren historischer Stadtkern praktisch intakt bewahrt ist. Besichtigung mit Reisebegleiter. Nach dem Mittagessen freie Zeit für individuelle Besichtigung. Abendessen an Bord und Übernachtung im Hotelzug in Cáceres.

4. Tag Dienstag: Cáceres-Monfragüe
Während des Frühstücks fahren wir nach Monfragüe, wo wir den Vormittag im Freien verbringen und diesen Nationalpark, ein wahrhaftes Vogelparadies, besuchen. Es werden dort über 200 Wirbeltiere gezüchtet, und viele andere verbringen dort den Winter oder halten sich nur kurz auf, bevor sie in andere Gebiete fliegen. Wir können Vögel beobachten und von unseren Reiseführern, die mit leistungsstarken Teleskopen ausgestattet sind, Erklärungen empfangen. Nach dem Ausflug Mittagessen an Bord des Zuges. Am Nachmittag können wir die Bequemlichkeiten und Veranstaltungen im Zug genießen oder die Stadt Plasencia entdecken. Abendessen und Übernachtung im Hotelzug in Monfragüe.

5. Tag Mittwoch: Monfragüe-Torrijos-Toledo-Aranjuez
Fahrt im Zug Al Andalus bis Torrijos, von wo uns der Autobus nach Toledo bringt: eine kaiserliche und westgotische Stadt, in der verschiedene Kulturen zusammenfließen und die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Nach dem Mittagessen freie Zeit. Mit dem Zug fahren wir während des Abendessens nach Aranjuez, wo sich seit dem 16. Jahrhundert der Sommersitz der spanischen Monarchie befand. Übernachtung im Hotelzug in Aranjuez.

6. Tag Donnerstag: Aranjuez-Madrid
Nach unserem letzten Frühstück an Bord besichtigen wir Aranjuez und den wunderschönen Königspalast mit seinen praktisch endlosen Gärten. Rückkehr zum Zug. Während wir das Mittagessen einnehmen, bringt uns der Zug Al Andalus nach Madrid. Ende der Reise.

Programmänderungen vorbehalten!


Hotel-Zusatzvermittlung Al Andalus

Buchungscode: Z4Z

  • Privattransfer Flughafen-Hotel in Sevilla
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 5-Sterne-Hotel in Sevilla am Vortag der Zugreise
  • Privattransfer Hotel-Treffpunkt in Sevilla

LUXUSZUGREISE Sevilla-Madrid (nicht in der Zusatzvermittlung enthalten)

  • Privattransfer Bahnhof-Hotel in Madrid
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 5-Sterne-Hotel in Madrid am Anschlusstag der Zugreise
  • Privattransfer Hotel-Flughafen in Madrid

Reisepreis auf Anfrage

Bei gleichzeitiger Buchung mit der Zugreise oder innerhalb von 24h nach gebuchter Zugreise gelten für alle gebuchten Leistungen die EU-Formblätter verbundene Reiseleistungen (ab 01.07.2018).

Reisebedingungen ALEGRO Zusatzvermittlung

Kombinieren Sie Ihre Zugreise mit einer klassischen Rundreise in Spanien aus dem Programm von ALEGROREISEN.


Jetzt den Luxuszug Al Andalus buchen!

Für die Buchung des Luxuszuges Al Andalus (Buchungscode Z4) drucken Sie einfach das Buchungsformular (PDF) aus und schicken es ausgefüllt und unterschrieben per Fax an +49 (0) 30 98606312 oder per Mail an info(at)bahn-nostalgiereisen.com.

Wollen Sie die Hotel-Zusatzvermittlung (Buchungscode Z4Z) dazu buchen oder ein Flugangebot in Anspruch nehmen, können Sie dies auf dem Buchungsformular vermerken.

Bei Fragen rufen Sie uns gern an unter +49 (0) 30 98606314, wir freuen uns auf Sie.