Luxus Zugreise Transcantabrico Clasico León - Santiago de Compostela

León - Bilbao - Santander - Oviedo - Santiago de Compostela

8 Tage | ab 3.700 € pro Person | Buchungscode: Z2

Erleben Sie bei einer einwöchigen Zugreise die Höhepunkte des Grünen Spaniens zwischen León und San­tia­go de Compostela im legendären Trans­can­tábrico Clásico! Auf der Reise erleben Sie kultu­rell interessante Städte wie León, Bilbao oder San­tiago de Com­postela, aber auch wunder­schöne grüne Küsten und hübsche kleine Dörfer.

Parallel zum Hotelzug fährt ein Komfortreisebus, welcher für alle Besichtigungen und Ausflüge zur Verfügung steht. Sie wohnen in komfortablen Zugabteilen mit Du­sche/WC, Klima­anlage und Telefon. Für unge­stör­ten Schlaf sorgt eine Fahrtunterbrechung bei Nacht. Mittag- und Abend­essen werden in regionaltypischen Restaurants oder an Bord einge­nommen. Ein pro­fess­ionelles Team im Hotelzug steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Kombinieren Sie Ihre Zugreise mit einer klassischen Rundreise in Spanien aus dem Programm von ALEGROREISEN.


Höhepunkte    |    Reiseleistungen   |    Termine und Preise    |    Reiseroute    |   Hotel-Zusatzvermittlung    |    Buchungsformular


Höhepunkte der Zugreise im Transcantabrico Clasico

  • León - Besichtigung der geschichtsträchtigen Hauptstadt Kastilien-Leóns
  • Besuch des Guggenheim-Museums vom Architekten Gehry in Bilbao (bei Abfahrten im Juli)
  • Besuch des Nachbaus der Altamira-Höhlen (Original-Höhlen gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Covadonga - Wallfahrtsstätte im Nationalpark Picos de Europa
  • Oviedo - Rundgang durch die sehenswerte Altstadt mit ihren präromanischen Monumenten
  • Santiago de Compostela - Stadtbesichtigung der bedeutsamen Pilgerstadt mit ihrer imposanten Kathedrale

Reiseleistungen

Im Reisepreis eingeschlossen sind:

In der Grand Class Doppelkabine:

  • Übernachtungen in einer Grand Class Doppelkabine
  • jeden Tag Frühstück, à la carte und Buffet
  • alle Mittag- und Abendessen bester Qualität an Bord des Zuges oder in erstklassigen Restaurants (inkl. Wein, Wasser, alkoholfreie Getränke und Kaffee)
  • Willkommensgetränk und Aperitif
  • Abschlussfest am Ende der Reise
  • Necessaire mit Pflegeartikeln und Hausschuhen
  • Mineralwasser in der Minibar in der Kabine, kostenlos
  • Tätigkeiten an Bord: Musik und Live-Veranstaltungen, Feste im Barwagen, Cocktails, Show-Kochen, Tanz usw.
  • Eintrittskarten für Museen, Sehenswürdigkeiten und Shows
  • Ausflüge und Besuche lt. Programm
  • Luxus-Autobus, der den Zug auf der gesamten Strecke begleitet
  • Gebühren und Serviceleistungen
  • Tagespresse und Zeitschriften an Bord
  • Sicherheitsdienst
  • Mehrsprachige Reisebegleiter während der ganzen Reise (u.a. Deutsch)
  • kompetentes Personal zu Ihrer Verfügung (Reiseleiter, Reisebegleiter, Kellner, Köche, technisches Personal usw.)
  • Reiseunterlagen: Informationsmaterial, Buchungsunterlagen

Termine und Reisepreise 2019

18.05. | 15.06.2019

13.07. | 27.07.2019

07.09. | 21.09. | 05.10.2019

Kabine Offizieller Reisepreis pro Person
Grand Class Doppelbelegung 3.700 €
Grand Class Einzelbelegung 5.550 €




Reiseroute

1. Tag Samstag: León-Cistierna
Treffpunkt in León. Empfang der Reisenden und Besuch des historischen Zentrums dieser Stadt, wo sich einige der wertvollsten Sehenwürdigkeiten Spaniens befinden: die gotische Kathedrale, die romanischen Fresken der Colegiata de San Isidoro und die eindrucksvolle platereske Fassade des Hospital de San Marcos. Nach dem Mittagessen bringt uns unser Luxus-Autobus nach San Feliz, wo uns der Transcantábrico Clásico erwartet. Bei unserer Ankunft serviert uns das Betreuungsteam ein Willkommensgetränk, während der Zug nach Cistierna fährt, wo wir zu Abend essen und die Nacht an Bord verbringen.

2. Tag Sonntag: Cistierna-Guardo-Villasana de Mena
Wie jeden Tag beginnen wir mit einem köstlichen Frühstück am Buffet und à la carte. Wir fahren mit dem Transcantábrico Clásico bis zum Bahnhof Guardo, von wo uns der Autobus in die römische Siedlung La Olmeda in Saldaña und zu ihrer wunderschönen Mosaiksammlung bringt. Wir werden auch eine der besten Stätten romanischer Kunst in Europa besuchen: Carrión de los Condes, Villalcázar de Sirga und Frómista in Palencia. Danach fahren wir mit dem Zug durch die eindrucksvollen Landschaften des Mena-Tals bis Villasana, wo wir zu Abend essen und übernachten.

3. Tag Montag: Villasana de Mena-Bilbao-Santander

Fahrt in Richtung Bilbao, einer sehr dynamischen Stadt, die nach dem Untergang ihrer traditionellen Schwerindustrie einen neuen Aufschwung gefunden hat. Besichtigung dieser Stadt. Im Juli ist der Besuch des berühmten Guggenheim-Museums inbegriffen (in den restlichen Monaten ist es montags geschlossen), das ein Symbol dieser neuen Stadt Bilbao ist. Zurück im Zug, während wir das Mittagessen einnehmen, fahren wir nach Santander, die elegante Hauptstadt Kantabriens, die wir besichtigen werden. Freie Zeit. Nach dem Abendessen kann man das Gran Casino de Santander besuchen, die Eintrittskarte ist inbegriffen. Übernachtung in Santander.

4. Tag Dienstag: Santander-Cabezón de la Sal-Santillana del Mar-Arriondas

Mit dem Transcantábrico Clásico fahren wir nach  Cabezón de la Sal, wo uns unser Autobus erwartet. Er bringt uns in den Ort Santillana del Mar, wo wir sein vorzüglich erhaltenes mittelalterliches Zentrum und in Altamira die Neocueva, Museum und getreue Reproduktion der besten Höhlenmalerei des Jungpaläolithikums, besuchen. Nach dem Mittagessen geht es in die asturische Region mit der Besichtigung von Ribadesella und der wunderbaren Strandpromenade. Abendessen und Übernachtung in Arriondas.

5. Tag Mittwoch: Arriondas-Oviedo-Candás

An diesem Tag fahren wir in das Fürstentum Asturien und besuchen den wunderschönen Nationalpark Picos de Europa. Wir fahren hinauf zum Enol-See und danach zum Wallfahrtsort Santuario de Covadonga, Stätte der Tradition und Legende. Zurück im Zug nehmen wir an Bord das Mittagessen ein und fahren nach Oviedo, Hauptstadt des Fürstentums Asturien und bestes Beispiel für die asturische präromanische Kunst mit Prachtstücken wie San Julián de los Prados. Besichtigung der Stadt und freie Zeit, bevor wir während des Abendessens an Bord weiterfahren. Übernachtung in Candás.

6. Tag Donnerstag: Candás-Avilés-Gijón-Luarca
An diesem Tag besichtigen wir Avilés, einen tausend Jahre alten Ort, dessen historisches Zentrum erhalten ist, und Gijón, eine sich auf das kantabrische Meer öffnende Stadt mit zahlreichen kulturellen Veranstaltungen. Danach kehren wir zum Transcantábrico Clásico zurück, mit dem wir nach Luarca, der weißen Stadt an der grünen Küste, fahren. Wir besichtigen diese zauberhafte Kleinstadt, essen dort zu Abend und übernachten.

7. Tag Freiag: Luarca-Ribadeo-Viveiro
In der Region Galicien besuchen wir Ribadeo, einen historischen Ort an der Grenze mit dem Fürstentum Asturien. Von hier aus fahren wir mit unserem Autobus die Küste von Lugo entlang bis zum Strand Las Catedrales, einem der eindrucksvollsten der Welt. Anschließend machen wir eine Stadtrundfahrt in Ribadeo. Freie Zeit. Zurück im Zug nehmen wir das Mittagessen ein und gelangen nach Viveiro. Besuch dieses schönen Ortes mit Reisebegleiter und freie Zeit. Abendessen und Übernachtung in Viveiro.

8. Tag Samstag: Viveiro-Santiago de Compostela
Während wir unser letztes Frühstück an Bord einnehmen, gelangen wir nach Ferrol, wo uns der Autobus des Transcantábrico Clásico erwartet, um uns bequem nach Santiago de Compostela zu bringen. Besichtigung des historischen Zentrums dieser Stadt, die seit tausend Jahren Ziel der Pilger ist und unzählige Kunstschätze besitzt. Die Reise endet nach diesem Besuch.

Programmänderungen vorbehalten!


Hotel-Zusatzvermittlung

Buchungscode: Z2Z

  • Privattransfer Flughafen Oviedo/Asturias-Hotel in León
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in einem sehr guten 4-Sterne-Hotel in León am Vortag der Zugreise
  • Privattransfer Hotel-Treffpunkt in León

LUXUSZUGREISE León-Santiago de Compostela (nicht in der Zusatzvermittlung enthalten)

  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im 5-Sterne-Superior-Parador in Santiago de Compostela am Anschlusstag der Zugreise
  • Privattransfer Hotel-Flughafen in Santiago de Compostela

499 € pro Person im Doppelzimmer (819 € im Einzelzimmer inkl. Alleinnutzung Privattransfers)

Bei gleichzeitiger Buchung mit der Zugreise oder innerhalb von 24h nach gebuchter Zugreise gelten für alle gebuchten Leistungen die EU-Formblätter verbundene Reiseleistungen (ab 01.07.2018).

Reisebedingungen ALEGRO Zusatzvermittlung

Kombinieren Sie Ihre Zugreise mit einer klassischen Rundreise in Spanien aus dem Programm von ALEGROREISEN.