Zugrundreise im La Robla Express von Oviedo nach Oviedo

Oviedo - Viveiro - Ortigueira - Ferrol - Santiago de Compostela - Oviedo

6 Tage | ab 1.200 € pro Person | Buchungscode: Z8

Im heiligen Jahr fährt der Robla Express eine ganz neue Route von Oviedo aus immer an der Atlantikküste entlang nach Santiago de Compostela, dem Ziel aller Pilgerströme. Sie haben die Möglichkeit, die Etappen zu wandern oder die Ausflüge mit dem Bus zu unternehmen. Sie wohnen in Zugabteilen mit Dusche/WC, Klimaanlage und Telefon.

Für ungestörten Schlaf sorgt eine Fahrtunterbrechung während der Nacht. Mittag- und Abendessen werden in einheimischen Restaurants oder an Bord eingenommen. Ein professionelles Team im Hotelzug steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Kombinieren Sie Ihre Zugreise mit einer klassischen Rundreise in Spanien aus dem Programm von ALEGROREISEN.

Alle Zugreisen in Spanien werden im Namen und auf Rechnung von Renfe Viajeros S.A., Avda. Pio XII, 110, 28036 Madrid, Spanien vermittelt.


Höhepunkte    |    Reiseleistungen   |    Termine und Preise    |    Reiseroute    |   Hotel-Zusatzvermittlung    |    Buchungsformular    |    AGB Renfe Viajeros


Höhepunkte der Zugreise im La Robla Express

  • Möglichkeit zu Wanderungen auf dem Jakobsweg
  • Ausflug zum nördlichsten Punkt der Iberischen Halbinsel Kap Estaca de Bares
  • Besichtigung des Heiligtums von San Andrés de Teixido
  • Santiago de Compostela - Ziel aller Pilger

Reiseleistungen

Im Reisepreis eingeschlossen sind:

  • Übernachtungen in einer Doppelkabine mit eigenem Bad
  • Mineralwasser
  • Set mit Pflegeartikeln
  • Willkommensgetränk
  • jeden Tag Frühstück an Bord mit Buffetprodukten
  • zwei Catering-Abendessen an Bord am ersten und am letzten Abend
  • ein Abendessen in einem typisch galicischen Restaurant
  • Autobus, der den Zug auf der ganzen Strecke begleitet
  • Pilgerurkunde für die Wanderer
  • geführte Stadtbesichtigung in Oviedo
  • Gebühren und Serviceleistungen
  • Tagespresse und Zeitschriften an Bord
  • Sicherheitsdienst
  • Mehrsprachiger Reisebegleiter während der gesamten Reise (u.a. Englisch)
  • kompetentes Personal zu Ihrer Verfügung
  • Reiseunterlagen: Buchungsunterlagen

Termine und Reisepreise 2022

10.08. | 17.08. | 24.08. | 31.08.2022

Kabine Offizieller Reisepreis pro Person
Suite Doppelbelegung 1.200 €
Suite Einzelbelegung 2.100 €




Reiseroute

1. Tag Mittwoch: Oviedo-Viveiro
Gepäckabholung zwischen 11.00 Uhr und 15.30 Uhr vor dem Bahnhof im Büro der Renfe. Um 16.30 Uhr Führung durch die Stadt, einschließlich der Kathedrale und der Heiligen Kammer. Begrüßungsgetränk im Zug, Vorstellung der Besatzung und Bezug der Kabinen. Catering-Abendessen an Bord, während der Zug nach Galicien fährt.

2. Tag Donnerstag: Viveiro

Frühe Ankunft in Viveiro. Wir beginnen den Morgen wie jeden Tag und genießen unser köstliches Frühstücksbuffet. Nach dem Frühstück Transfer nach Ferrol mit dem Bus, die 1. Etappe Ferrol-Pontedeume beträgt 26 km. Für diejenigen, die nicht laufen wollen, Transfer mit dem Bus zum nördlichsten Punkt der Iberischen Halbinsel, dem Kap Estaca de Bares, später Besuch von Bares Beach und O. Barqueiro, mit Freizeit zum Mittagessen. Am Nachmittag Transfer zum Zug nach Viveiro. Freizeit für Abendessen und Übernachtung in Viveiro.

3. Tag Freitag: Viveiro-Ortigueira
Während wir frühstücken fährt der Zug nach Ortigueira. Von hier bringt der Bus die Pilger nach Pontedeume, hier startet die 2. Etappe nach Abegondo (31 km). Wir werden das Heiligtum von San Andrés de Teixido und Cedeira mit besuchen, Zeit zur freien Verfügung und Mittagessen. Am Nachmittag Transfer zum Zug nach Ortigueira. Freizeit zum Abendessen und Übernachtung in Ortigueira.

4. Tag Samstag: Ortigueira-Ferrol

Während des Frühstücks fährt der Zug nach Ferrol, die Pilger werden zum Ausgangspunkt der 3. Etappe gebracht, Abegondo - A Calle (25 km). Der Rest der Gruppe fährt mit dem Bus nach A Coruña, wo wir den Morgen verbringen und genießen, Freizeit zum Mittagessen. Am Nachmittag kehren Sie zum Zug in Ferrol zurück. Abendessen in einer typischen Pulpería. Übernachtung in Ferrol.

5. Tag Sonntag: Ferrol-Santiago de Compostela-Oviedo
Nach dem Frühstück an Bord Transfer der Pilger mit dem Bus zum Ausgangspunkt der 4. und letzten Etappe von A Calle nach Santiago de Compostela (27 km). In Santiago angekommen Freizeit bis zum Nachmittag. Für den Rest der Gruppe Abfahrt mit dem Bus von Ferrol nach Santiago de Compostela. Freizeit in Santiago. Am späten Nachmittag Rückkehr zum Zug nach Ferrol. Während des Abendessens an Bord (Catering) fährt der Zug nach Oviedo. Übernachtung.

6. Tag Montag: Oviedo
Frühe Zugankunft in Oviedo. Frühstück an Bord und Abschied von der Besatzung, Ende der Reise gegen 11.00 Uhr.

Programmänderungen vorbehalten!


Hotel-Zusatzvermittlung

Gern können wir Ihnen für Ihre Zugreise mit dem Robla Express zusätzliche Leistungen vermitteln. Wir vermitteln für Sie Privattransfers, Hotelübernachtungen und Flüge passend zu Ihrer Reise. Fordern Sie gleich Ihr individuelles Angebot an.

Kombinieren Sie Ihre Zugreise mit einer klassischen Rundreise in Spanien aus dem Programm von ALEGROREISEN.